Shinwazen – Eine kurze Reise nach Japan

Da sind sie nun wieder. Ein Jahr nachdem ihr ikonisches Projekt zum Stillstand kam, öffnen Yuko Suzuki und Markus Baumgartner die Türen zu einem neuen Kapitel ihrerseits. Freunde und Familie folgten der Einladung, einen Blick auf den japanischen Spezialitätenladen gleich um die Ecke von der umtriebigen Zürcher Langstrasse zu erhaschen. Eine bekömmliche Miso Suppe und vorzüglicher Sake wurden den Hungrigen und Durstigen serviert, während sich andere mit Shoyu und Dashi für das entspannte Kochen zu Hause eindeckten. Für diejenigen in der Stadt, welche handgemachte Güter dieser Qualität in Sachen Produktion und Geschmack vermissten, war es ein Gefühl der Erleichterung, dass Shinwazen wieder auf dem Markt ist.

 

„Shinwazen liefert Produkte in zeitgemässer Form jedoch tief verwurzelt in der japanischen Tradition. Der neue Laden soll ein Ort sein, wo die Kunden frische kulinarische Ideen kennenlernen und nach Hause nehmen können.“

Yuko Suzuki, Gründerin

vimeo_coverstill